Menü
GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik international mbH
SLV – Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalten
Schweißtechnik - WeiterbildungschweißenSchweißtechnik Indrustrie

Oberbau-Lichtbogenhandauftragschweißer



Oberbau-Lichtbogenauftragschweißer an Vignolschienen (OEA) mit Stabelektrode

Teilnehmer

Nach DVS - E3 bzw. DB - E ausgebildete Schweißer für die Tätigkeit in zugelassenen Fachfirmen Oberbauschweißen oder bei entsprechenden Infrastrukturbetreibern.


Inhalte

Die Schiene als Teil der Fahrbahn spurgeführter Fahrzeuge mit ihrem äußerst individiuellen Werkstoff, dem Schienenstahl, bedarf einer speziellen Behandlung insbesondere bei der Wärmeeinbringung. Zur Erzielung einer guten Wirtschaftlichkeit wird mit dem Auftragschweißen die Liegedauer von Gleis- und besonders Weichenteilen verlängert. Weichenteile unterliegen bedingt durch ihre Nutzung einem normalen Verschleiß, der durch das Auftragschweißen wieder ausgeglichen werden kann. Die Vermittlung der theoretischen Kenntnisse über den Umgang mit den verschiedenen Schienenstählen und Schienenprofilen, Arbeitsschutz, Unfallverhütung, Gerätetechnik und Schweißzusätze in der Oberbauschweißtechnik sowie mit sehr großer Intensität das Vermessen von Weichen zur Arbeitsaufnahme, der Arbeitsdurchführung und der Arbeitsabnahme werden durch praktische Übungen ergänzt. Die Ausbildungsphase I (Schweißplatz) wird durch die Ausbildungsphase II im Betriebsgleis ergänzt. Hier werden praxisnah "unter dem rollenden Rad" im Gleis die im Teil I erworbenen Kenntnisse weiter vertieft, speziell das Vermessen und Aufarbeiten von Herzstücken im Weichenbereich. Begleitende Tätigkeiten wie z. B. das schleiftechnische Profilieren der aufgearbeiteten Bereiche oder das Richten mit der Flamme werden den Lehrgangsteilnehmern ebenfalls vermittelt.


Hinweis

Qualifizierte Lichtbogenhandschweißer gem. DIN EN ISO 9606-1 und Nachweis der BrS-Ausbildung (Brennschneider an Schienen).



17.01.2018 - 02.03.2018
 
Hannover
6.190,00 €
04.04.2018 - 01.06.2018
 
Hannover
6.190,00 €
15.08.2018 - 28.09.2018
 
Hannover
6.190,00 €

Ihr Ansprechpartner

SLV Hannover
Kerstin Engelmann
+49 511 219 62-18 E-Mail