Menü
GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik international mbH
SLV – Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalten
Schweißtechnik - WeiterbildungschweißenSchweißtechnik Indrustrie

Energietechnik

Solar- und Windenergieanlage
Steinkohlekraftwerk

Die Energietechnik befasst sich mit einer Vielzahl interdisziplinärer Themen rund um das Thema Energie. 

Dabei erfordert der weltweit zunehmende Energiebedarf eine umweltverträgliche, wirtschaftliche und sichere Bereitstellung der Energie. Egal ob diese aus fossilen, gas- oder kohlebasierten Kraftwerken, kerntechnischen Anlagen oder solarthermischen Kraftwerken gewonnen wird. Nicht zu vernachlässigen ist das Thema der erneuerbaren Energien, z.B. aus Wind , Wasser , Sonne und Geothermie.

Neben einem hohen Wirkungsgrad und einem geringen Schadstoffausstoß ist auch eine hohe Flexibilität der Kraftwerke erforderlich.

Vor dem Hintergrund nehmen in den Kraftwerken u.a. die Betriebsdrücke und Temperaturen zu. Diese erhöhten Temperaturen und Drücke erfordern den Einsatz spezifischer hochtemperaturbeständiger Werkstoffe. Diese neuen Werkstoffkonzepte sind in Bezug auf ihre schweißtechnische Verarbeitung mit einem schmalen Toleranzfenster bei den Parametern zur Wärmeführung ausgestattet.

Bei den Komponenten eines Kraftwerkes, wie z.B. Sammler, Druck- und Rohrleitungen, Wärmetauscher, Membranwände und Flossenrohre, Stahlbau und Gerüste sowie Heizkessel ist die Palette der eingesetzten Werkstoffe so vielfältig, dass deren Besonderheiten spezielles schweiß- und prüftechnisches Know-how, incl. des dazugehörigen Korrosionsschutzes erfordert. 

Eine besondere Bedeutung bei der Umsetzung von Unternehmensstrategien hat das entsprechend qualifizierte und trainierte Fachpersonal, vom Schweißfachingenieur bis hin zum qualifizierten Spiegelschweißer, Korrosionsschutzinspektor sowie entsprechend qualifizierte Prüfaufsichten.

Die GSI unterstützt und berät Sie bei allen Fragen rund um die Themen Werkstoff, Füge- und Prüfverfahren, Korrosionsschutz sowie Personalqualifizierung und – ausbildung.

All over the World und Alles aus einer Hand

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Fragestellungen

Ihr Ansprechpartner

SLV Berlin-Brandenburg
Matthias Pöge +49 30 45001-113 E-Mail
SK Bielefeld
Waldemar Groeger +49 521 65045 E-Mail
SLV Duisburg
Jörg Mährlein +49 203 3781-141 E-Mail
SLV Fellbach
Daniel Rotaru +49 711 57544-21 E-Mail
SLV Halle
Steffen Keitel +49 345 5246-415 E-Mail
SLV Hannover
Rainer Mittelstädt +49 511 219 62-20 E-Mail
SLV Mannheim
Michael Schubert +49 621 3004 122 E-Mail
SLV Mecklenburg-Vorpommern
Jan Hoffmann +49 381 811-5010 E-Mail
SLV München
Heidi Cramer +49 89 126802-12 E-Mail
SLV Nord
Christiane Pohlmann +49 40 35905 743 E-Mail
SLV Saarbrücken
Helmut Nies +49 681 58823-25 E-Mail