Menü
GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik international mbH
SLV – Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalten
Schweißtechnik - WeiterbildungschweißenSchweißtechnik Indrustrie

Automotive

Schweißroboter in der Automobilfertigung

Eine wichtige Aufgabenstellung für die Ingenieure im Automobilbau ist die konsequente Umsetzung des Leichtbaues. Dabei spielen der Materialmix und die Konstruktion im Rohbau eine ganz entscheidende Rolle. So kommen bei den Werkstoffen in der Großserie neben Aluminium vielfach warmumgeformte und ultrahochfeste Stähle zum Einsatz. Allein durch die Verwendung dieses Matrialmixes für den Leichtbau konnte die Rohbaustruktur eines Mittelklasse-Fahrzeuges  um ca. 40 Kilogramm leichter gestaltet werden.

Die deutsche Automobilindustrie ist weltweit präsent und seit 2010 produziert die deutsche Automobilindustrie mehr PKW im Ausland als im Inland. Doch nicht nur die Hersteller sind international vertreten, auch die deutschen Zulieferer haben einen Großteil ihrer Fertigungsstätten im Ausland. So hat sich der Anteil der Produktionsstätten deutscher Zulieferer im Ausland in den letzten Jahren nahezu verdoppelt.

Dieser starke Wachstum der Auslandsproduktion in den zurückliegenden Jahren, das Bemühen verschiedener Länder die Produktion ins eigene Land zu holen, das Thema Elektromobilität, Reduzierung der CO²-Emmission und der verstärkte Leichtbau fordern den Standort Deutschland. Beim Leichtbau spielt die Auswahl der geeigneten und besten  Fügeverfahren - wie Schweißen , Löten, Kleben oder Hybrid-Verfahren - eine besondere Rolle.

Eine besondere Bedeutung bei der Umsetzung von Unternehmensstrategien hat das entsprechend qualifizierte und trainierte Fachpersonal, vom Schweißfachingenieur bis hin zur Schweißaufsicht für automatisierte Anlagen zum Widerstandsschweißen sowie entsprechend qualifizierte Prüfaufsichten.

Die GSI unterstützt und berät Sie bei allen Fragen rund um die Themen Werkstoff, Füge- und Prüfverfahren, Korrosionsschutz sowie Personalqualifizierung und – ausbildung.

All over the World und Alles aus einer Hand

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Fragestellungen

Ihr Ansprechpartner

SLV Berlin-Brandenburg
Dietmar Paulinus +49 30 45001-100 E-Mail
SK Bielefeld
Waldemar Groeger +49 521 65045 E-Mail
SLV Duisburg
Jörg Mährlein +49 203 3781-141 E-Mail
SLV Fellbach
Daniel Rotaru +49 711 57544-21 E-Mail
SLV Halle
Steffen Keitel +49 345 5246-415 E-Mail
SLV Hannover
Rainer Mittelstädt +49 511 219 62-20 E-Mail
SLV Mannheim
Michael Schubert +49 621 3004 122 E-Mail
SLV Mecklenburg-Vorpommern
Jan Hoffmann +49 381 811-5010 E-Mail
SLV München
Heidi Cramer +49 89 126802-12 E-Mail
SLV Nord
Christiane Pohlmann +49 40 35905 743 E-Mail
SLV Saarbrücken
Helmut Nies +49 681 58823-25 E-Mail