Menü
GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik international mbH
SLV – Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalten
Schweißtechnik - WeiterbildungschweißenSchweißtechnik Indrustrie

Elektrotechnik, Elektronik

Wind- und Solarenergieanlage
Leiterplatte SMD Montage
GSI Labor Mikrofügetechnik
 

Die Elektrotechnik und Elektronik sind weltweit einer der bedeutendsten Wirtschaftszweige, ohne die das moderne Leben undenkbar wäre. Unterteilt werden kann die Elektrotechnik grob in Stark- und Schwachstromtechnik. Die Starkstromtechnik gliedert sich hauptsächlich in die Bereiche Energie- und Antriebstechnik. Im Bereich der Schwachstromtechnik ist die Nachrichtentechnik hervorzuheben, aus der auch die Elektronik hervorgegangen ist.

Die elektrische Energietechnik befasst sich mit der Gewinnung elektrischer Energie, der Übertragung und Umformung dieser. Hierzu gehört auch die Hochspannungstechnik. Elektrische Energie wird heutzutage größtenteils durch Wandlung mechanisch-rotatorischer Energie mittels Generatoren (Thermische Kraftwerke, Wasserkraftwerke, Windkraftanlagen) oder Photovoltaik (Solarpanels) erzeugt.

In der Antriebstechnik wird elektrische Energie mittels Elektromotoren in mechanische Energie umgewandelt. Aktuelle Herausforderungen ergeben sich durch die Entwicklung von Hybrid- und Elektrofahrzeugen.

Größtes Einsatzgebiet der Schwachstromtechnik ist die Nachrichtentechnik sowie die Elektronik, wobei heutige Nachrichtentechnik ohne Elektronik, insbesondere elektronische Bauteile und integrierte Schaltkreise undenkbar sind. In der modernen Gesellschaft ist die Elektronik im Bereich Kommunikation und Unterhaltung unverzichtbar.

Durch aktuelle Entwicklungen im Bereich der Elektrotechnik entstehen ständig neue Herausforderungen an die Fügetechnik. Als Beispiel sei der Bereich Offshore Windkraftwerke angeführt. Hier müssen Prozesse und Verfahren entwickelt werden, um Hoch- und Höchstspannungsleitungen betriebssicher für den Unterwassereinsatz zu verbinden. Auf der anderen Seite müssen für die immer kleiner werdenden integrierten Schaltkreise ebenfalls ständig filigranere Fügeverfahren entwickelt werden.

Im Bereich Offshore Hochspannungskabel ist die GSI maßgeblich bei der Entwicklung entsprechender Fügeprozesse beteiligt, ebenso bilden wir Schweißer für diese anspruchsvolle Aufgabe aus.

Die GSI verfügt über ein eigenes Labor für Mikrofügetechnik und unterstützt die bei der Entwicklung optimaler Fügeprozesse für Ihre Anwendungsfälle im Bereich der Elektrotechnik und Elektronik. Die technische Ausrüstung besteht aus mehreren Widerstandsschweißanlagen, Lichtbogenschweißanlagen mit MikroWIG, Mikroplasmaanlage, Laserschweißanlage und Ultraschallschweißanlage. Des weiteren können Untersuchungen und Entwicklungsaufgaben zum Thermokompressionsschweißen, Drahtbonden, Löten und Kleben durchgeführt werden.

Die GSI unterstützt und berät Sie bei allen Fragen rund um die Themen Werkstoff, Füge- und Prüfverfahren, Korrosionsschutz sowie Personalqualifizierung und – ausbildung.

All over the World und Alles aus einer Hand

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Fragestellungen

Ihr Ansprechpartner

SLV Berlin-Brandenburg
Matthias Pöge +49 30 45001-113 E-Mail
SK Bielefeld
Waldemar Groeger +49 521 65045 E-Mail
SLV Duisburg
Jörg Mährlein +49 203 3781-141 E-Mail
SLV Fellbach
Daniel Rotaru +49 711 57544-21 E-Mail
SLV Halle
Steffen Keitel +49 345 5246-415 E-Mail
SLV Hannover
Rainer Mittelstädt +49 511 219 62-20 E-Mail
SLV Mannheim
Michael Schubert +49 621 3004 122 E-Mail
SLV Mecklenburg-Vorpommern
Jan Hoffmann +49 381 811-5010 E-Mail
SLV München
Heidi Cramer +49 89 126802-12 E-Mail
SLV Nord
Christiane Pohlmann +49 40 35905 743 E-Mail
SLV Saarbrücken
Helmut Nies +49 681 58823-25 E-Mail